Mental Arithmetik

Das Gehirn besteht aus einer rechten und einer linken Hemisphäre. In dem Moment, in dem beide Gehirnhälften perfekt zusammenarbeiten, sind wir voll bewusst. Die linke Gehirnhälfte ist die analytische, die rechte wiederrum die kreative Seite. Mit Mental Arithmetik werden beide Seiten gefördert, erstmals mit Übungen am Soroban und später stellt man sich den Rechenschieber vor und rechnet Mental alle Übungen.

Wenn es eine schlechte Zusammenarbeit der Gehinhälten gibt, wird es bei dem Kind eine Wirklichkeitsflucht, Depressionen oder es fehlt der Zugang zur Intuition. Wir sind nur eins mit uns selbst, wenn wir unser ganzes Potenzial nutzen!

Bei Mental Arithmetik geht es nicht nur um das Rechnen, sondern mehr darum, Lernschwierigkeiten und Konzentrationsprobleme zu beheben. Stichwort: Out of the box thinking.

Unser Unterricht ist kein normaler Unterricht, wie man ihn aus der Schule kennt. Die Kinder lernen Spaß am Lernen zu haben. Wir wollen, dass die Kinder dem langweiligen Unterrichtsalltag entfliehen und die Freude am Lernen entdecken. Wir bringen den Kindern andere Methoden des Lernens näher und zeigen, dass es nicht nur eine Methode gibt zum Lernen, sondern dass jedes Kind individuell seine/ihre eigene Lernmethode erarbeitet. Diese Methoden sind alle transferierbar auf den Schulalltag.

Das erreicht Mental Arithmetik:

- Schnelligkeit des Verstandes
- Geduld und Ausdauer
- bessere auditive Wahrnehmung
- Selbstvertrauen
- Kreativität
- Fantasie
- Konzentration